KEM Talk #3: Aufbau eines KEM auf hohem technischen Niveau

Datum07.08.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
Ort-
OrganisatorSächsische Energieagentur - SAENA GmbH
Der KEM Talk ist ein monatlich stattfindendes Online-Meeting zum kommunalen Energiemanagement. Städte, Gemeinden und Landkreise können sich über aktuelle Energiethemen informieren, von anderen Kommunen lernen und sich untereinander austauschen. In dem länderübergreifenden Veranstaltungsformat stellt jeweils eine deutsche Kommune Ihre Erfahrungen in einem Bereich vor und freut sich auf die anschließende Diskussion.

Wann?   Jeden ersten Freitag im Monat von 10:00 bis 11:00 Uhr
   
Wer?   Kommunale Mitarbeiter (z.B. Energie- und Klimaschutzbeauftragte, Personen aus der Bau- und Liegenschaftsverwaltung, Bürgermeister, Kämmerer, etc.)
   
Was?   5 min. Einführung + 30 min. Vortrag einer Kommune + 25 min. Diskussion
   
Wie?   Mittels Videokonferenz. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Registrierung ist notwendig.


KEM Talk #3: Aufbau eines KEM auf hohem technischen Niveau


     Zeit:   07.08.2020 10:00 – 11:00 Uhr
              
     Referenten:   Michael Rothweiler, Stadtverwaltung Walldorf
              
     Inhalt:   Bereits seit 2006 verfolgt die Stadt Walldorf ein kontinuierliches Klimaschutzkonzept. Ein Gemeinderatsbeschluss setzte dafür den Startschuss. Als Ergebnis der Prozesse und Entwicklungen, die die Stadt damit anstieß, konnten im Jahr 2013 ein Energiemanager eingestellt und eine Energiemanagementsoftware angeschafft werden. Die technischen Anlagen werden mittels einer Gebäudeleittechnik geregelt und überwacht. Zur Verbesserung des Datenaustauschs wurden die Gebäude der Stadt durch ein Glasfasernetz verbunden. Alles in allem implementierte Walldorf ein technisch sehr gut ausgestattetes kommunales Energiemanagementsystem (KEM).


Registrierung: https://sab-sachsen.webex.com/sab-sachsen/j.php?RGID=r412a354ea462e09aad18feebec7fd412