Termine

02.07.2021, 10:00 - 11:00 Uhr | Online

KEM Talk #14: Mängel in kommunalen Neubauten

Seit 30 Jahren gibt es in der Stadt Frankfurt am Main die Abteilung Energiemanagement. Diese hat die Aufgabe, die Strom-, Heizenergie- und Wasserkosten für die ca. 1.000 städtisch genutzten Liegenschaften zu minimieren und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. In dem Vortrag werden gesammelte Erfahrungen des Energiemanagements der Stadt Frankfurt zu Mängeln bei Neubauten und Sanierungsvorhaben behandelt. Dabei werden auch Ursachen, Empfehlungen und Ansätze zur Mängelvermeidung angesprochen. weiter lesen

06.08.2021, 10:00 - 11:00 Uhr | Online

KEM Talk #15: Inbetriebnahmemanagement – ein „natürliches“ Betätigungsfeld für das Kommunale Energiemanagement?

Eigentlich ist alles geregelt, z.B. in der VDI-Richtlinie 6039 „Inbetriebnahmemanagement für … gebäudetechnische Anlagen“. Die Praxis sieht mal wieder anders aus. Vorgestellt werden kurz die wesentlichen Gedanken der Richtlinie. Dann folgen Erfahrungen aus dem Alltag des Gebäudemanagements der Universität in Kiel – ergänzt um Einschätzungen zur Perspektive und zum Potential. Abschließend soll es um die Frage gehen, ob es hier nicht auch um eine Chance für Kommunales Energiemanagement geht. weiter lesen

01.10.2021, 10:00 - 11:00 Uhr | Online

KEM Talk #17: Hausmeisterorganisation und Energiemanagement im Landkreis Eichsfeld

Der Landkreis Eichsfeld hat seine Hausmeisterdienste umstrukturiert und in Teams neu organisiert. Nun betreut nicht mehr ein Hausmeister ein Objekt, sondern es sind drei Teams mit je 13 bis 15 Mitarbeitern sowie spezialisierte Fachkräfte-Teams in den Bereichen Elektrotechnik, Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitärtechnik, Bau- und Dienstleistungsservice sowie Bauunterhaltung für ca. 100 Objekte aktiv. Der Vortrag berichtet über anfängliche Hürden, die notwendige Ausstattungen, die Fuhrparkbildung, die Einführung eines elektronischen Ticketsystems zur Störungserfassung und Aufgabenverwaltung, die Steigerung der Mitarbeitermotivation und vieles mehr. Ebenfalls werden die positiven Auswirkungen auf die Haustechnik und das Energiemanagement des Landkreises Eichsfeld vorgestellt. Der Vortrag richtet sich auch an kleinere Kommunen, da solch eine Organisation in Teilen auch dort anwendbar und effizient sein kann. weiter lesen

 Zum Archiv